Sponsoren CNC-Metallbearbeitung  Beyer
RSC Sachsenblitz Burgstädt 1953 e. V.
Aktuelles Verein  Radrennsport Marathon/RTF Veranstaltungen Ergebnisse Archiv Kontakt Gästebuch Impressum


CHRONIK

  

01. Mai 1953

Gründung der Sektion Radsport Betriebssportgemeinschaft "Chemie Mohsdorf" - 10 Sportfreunde

19. Juli 1953

Teilnahme am ersten offiziellen Radrennen

1956

erstes Bahnrennen in Karl-Marx-Stadt Spfr. Aurig und Güra

1957

Veranstalter des ersten Kriteriums in Burgstädt

1964

Teilnahme an 14 Radrennen

1964

Bezirksmeisterschaft "Rund um das Chemnitztal"

1967

Veranstalter Internationale Etappenfahrt in Burgstädt und Zettlitz, Teilnahme der Sportfreunde aus der CSSR an diesem Rennen

1969

Trainingslager in Kamenz

1970

erster Start in Zdar CSSR

1971

Ausrichter der DDR-Meisterschaft in Limbach-Burgstädt-Mittweida; erster Start in Lodz Polen. Bei der Bezirksspartakiade erringen unsere Sportler 3xGold 1xSilber 3xBronze.

1972

Internationale 4. Etappenfahrt in Burgstädt

1973

Gründung des Trainingszentrums Karl-Marx-Stadt/LandInternationale Etappenfahrt in Burgstädt
Veranstalter von 9 weiteren Rennen

1974

3. Etappenfahrt in Burgstädt und Zettlitz
24 Siege

1975

3. Etappenfahrt in Burgstädt

1976

Internationale 4. Etappenfahrt in Burgstädt-Wechselburg-Rochsburg
Veranstalter von 6 weiteren Rennen
23 Siege

1977

4. Etappenfahrt in Burgstädt
6. Etappenfahrt der Schüler in Limbach-Burgstädt
24 Siege

1978

4. Etappenfahrt in Burgstädt-Wechselburg-Rochsburg
6. Etappenfahrt der Schüler in Limbach-Burgstädt
Veranstalter von 4 weiteren Rennen
20 Siege

1979

4 Veranstaltungen in Burgstädt und Wechselburg
Tino Irmscher wird DDR-Meister der AK12
26 Siege

1980

5 Veranstaltungen
Karl-Heinz Hähle wird DDR-Meister der Senioren
36 Siege

1981

Ausrichter der DDR
Gabi Ranft wird DDR-Meisterin der weiblichen Jugend
23 Siege

1982

Udo Morgenstern / Ingolf Hässler werden DDR-Meister im Straßenmannschaftsfahren der Jugend.
Bei der Bezirksspartakiade erringen unsere Sportler 8xGold 6xSilber 6xBronze
28 Siege

1983

Ausrichter der DDR-Meisterschaft im Querfeldeinfahren in Burgstädt
7 weitere Veranstaltungen
34 Siege

1984

Angela Ranft wird DDR-Meisterin in der weiblichen Jugend.
4 weitere Veranstaltungen
39 Siege

1985

Ausrichter der internationalen Muldentalrundfahrt
20 Siege

1986

Falk Arnold wird 4facher DDR-Meister der AK12
29 Siege

1987

internationale Muldentalrundfahrt
Steffen Uhlig wird DDR-Meister der Männer im Punktefahren
Steffen Uhlig gewinnt den international besetzten Bük Cup in Ungarn
24 Siege

1988

internationale Muldentalrundfahrt
Lutz Metzner wird 2. im Bük Cup in Ungarn
10 Siege

1989

internationale Muldentalrundfahrt
Teilnahme an einer internationalen Etappenfahrt in Polen/CSSR/Ungarn
12 Siege

1990

internationale Muldentalrundfahrt erstmals mit Startern aus der BRD;
Lutz Metzner wird 2facher Etappensieger;
Auflösung des Trainingszentrums Karl-Marx-Stadt/Land;
Mitgliederzahl sinkt von 100 auf 20 Mitglieder;
Sektion verlässt nach 37jähriger Zugehöhrigkeit die BSG Chemie Mohsdorf nachdem Trägerbetrieb abgewickelt wird.
01.07.1990 Neugründung des Radsportclubs "Sachsenblitz Burgstädt" durch 12 Sportler.

1991

2 Veranstaltungen
7 Siege

1992

2 Veranstaltungen

1993

Sportfreund Wolfgang Fläming wird bei den Weltmeisterschaften in Österreich 16.

1994

Sportfreunde Pöschmann und Kircheiß fahren als Leistungsradwanderer Super Cups in Deutschland Österreich und Schweiz.

1995

Sportfreund Kircheiß fährt in Norwegen Supercup über 600 km.

1997

Sportfreund Fläming wird 25. bei den Weltmeisterschaften.
Sportfreunde Oehme und Güra fungieren als Kampfrichter beim Sechstagerennen in Leipzig

1998

Teilnahme des Vereins am historischen Umzug zum Altstadtfest in Burgstädt
Radwandern im Altmühltahl

1999

Umzug in die neuen Vereinsräme in Burgstädt
Radwandern im Altmühltahl

2000

Ausrichter der Sachsenmeisterschaft im Bergzeitfahren in Sörnzig/Rochlitzer Berg
Radwandern in der Dahlner Heide

2001

Teilnahme des Vereins am historischen Umzug zum Altstadtfest in Burgstädt

2002

Teilnahme des Vereins am historischen Umzug zum Altstadtfest in Burgstädt
Radwandern in Oberfranken

2003

50jähriges Jubiläum - Radsport Burgstädt,
Festveranstaltung mit ehemaligen und aktiven Mitgliedern,
8 Landesmeistertitel an Anne Haslinger, Theresa Bauer, Francis Rößner

2004

Erstmals nach 15 Jahren Kriterium "Preis der Stadt Burgstädt" im Stadtgebiet - mit 150 Startern.
1.Platz Sportlerumfrage Kreis Mittweida durch Anne Haslinger.
5 Landesmeistertitel durch Anne Haslinger, 1x Theresa Bauer

2005

Radwanderung Saale - Unstrut
2fache Landesmeisterin Katharina Fischer
Ingo Barthel fährt "Ötztalmarathon" über 270 km

2006

Radwanderung "Tal der Mühlen" Thüringen
Sportfreund Güra wird mit der Ehrenplakette des Landessportbundes Sachsen ausgezeichnet

2007

Radwanderung im Bautzener Land
Ingo Barthel und Daniel John absolvieren die Extremlangstreckenfahrt Paris-Brest-Paris über 1200 km!
Theresa Bauer wird 3. der Deutschen Meisterschaft auf der Bahn. Trainingslager in Nesselried/Schwarzwald

2008

Radwanderung " Leipziger Seenland"
Katharina Fischer wird Deutsche Vizemeisterin auf der Bahn.
Steve Richter gewinnt internationale Etappenfahrt im Kosovo und das trationelle Rennen "Rund um das Muldental"
Martin Meinert 2 facher Landesmeister im Bergzeitfahren.

2009

Sportfreund Günther Oehme wird anlässlich seines 75. Geburtstags mit der Ehrenplakette des Landessportbundes Sachsen und der Goldenen Ehrennadel des Sächsischen Radfahrerbundes ausgezeichnet.
4 Landesmeistertitel durch Katarina Fischer und Patrizia Hillig.

2010

Katharina Fischer 3. beim Kiterium in Braunschweig
Luisa Franz 3fache Landesmeisterin
Paul Franz 1 x und Sieger "Vogtlandcup"

2011

Radwanderung Leipziger Tiefebene
Landesmeistertitel für Erik Lewandowski und Katharina Fischer
Lewandowski gewinnt "Preis der Stadt Zwickau"
Fischer das Straßenrennen "Rund im Kreis Bautzen"

2012

Landesmeister Luisa und Paul Franz
Erik Lewandowski gewinnt in Frankfurt
Mannschaftsrennen auf der Bahn ,Paul Franz. in Zwickau.
Nach 16 jähriger Pause gelingt es den "Großen Diamant Preis" in Hartmannsdorf wiederzubeleben.

2013

Landesmeister Eric Lewandowki und Paul Franz
3. Platz Patrizia Hillig
Teilnahme Hochradweltmeisterschaft durch Helmut Arnold

2014

Radwanderung durch das Vogtland
Sportfreund Werner Güra gibt nach 60 Jahren den Vereinsvorsitz an Sportfreund Frank Winkler ab.
2. Platz Sächsische Bergmeisterschaft durch Paul Franz
2. Plätze Landesmeisterschaft Straße durch Müller, Franz und Hillig.
2. Platz für Müller im Bergzeitfahren zum Gipfel des Brockens.

2015

Sportfreund Werner Güra wird anlässlich seines 80. Geburtstages mit der Ehrenurkunde der Stadt Burgstädt sowie des Sächsischen Radfahrer-Bundes ausgezeichnet.
Tobias Nolde wird aufgrund seiner Leistungen in die Nationalmannschaft der Junioren berufen.
1. Platz Internationale Etappenfahrt in Landskron Tschechien. Delegiert zur internationalen Winterbahnveranstaltung in Alkmar/Holland.