Sponsoren CNC-Metallbearbeitung  Beyer
RSC Sachsenblitz Burgstädt 1953 e. V.
Aktuelles Verein  Radrennsport Marathon/RTF Veranstaltungen Ergebnisse Archiv Kontakt Gästebuch Impressum


ERGEBNISSE


R E N N S P O R T




°°°°°°°° 2 0 1 7 °°°°°°°°


Erste Bewährungsprobe für unseren Nachwuchs


(21.05.2017) Am Sonntag stellten sich 5 unserer Nachwuchssportler einer großen Herausforderung, denn sie starteten bei ihrem ersten Radwettkampf. Im Rossauer Wald führte der RSV Chemnitz seine offene Vereinsmeisterschaft für die Radsportler der Altersklassen  U11 – U15. Ebenfalls gab es ein „Fette-Reifen“ und ein Laufrad-Rennen.

Philipp Brauer und Paul Rauschenbach schlugen sich gut im Feld der U13 Radsportler und Philipp erkämpfte sich einen beachtlichen 22. Platz. Für Leonie Nötzold lief es nicht so gut, denn sie musste wegen Atemproblemen nach 2 Runden das Rennen beenden. Vom Pech verfolgt war Leon Steinbach im Rennen der U15, da er bereits nach einer halben Runden wegen Defekt ausscheiden musste.

Dafür zeigte unser jüngster Sportler Len Müller eine überzeugende Leistung und fuhr als 5. im „Fette Reifen Rennen“ über den Zielstrich.



Dazu herzlichen Glückwunsch und weiterhin viele Erfolge.


















°°°°°°°° 2 0 1 6 °°°°°°°°








Burgstädter Nachwuchs zum Bioracer- Cross Challenge im Einsatz


(Chemnitz 11.12.16) Seit einigen Monaten gibt es erfreulicher Weise wieder eine Nachwuchstrainingsgruppe in unserem Verein, die sich regelmäßig zum gemeinsamen Training trifft.

Am vergangenen Wochenende stand für einige der Sportler, mit der erstmaligen Teilnahme an einer Radsportveranstaltung, eine Prämiere an. Traditionsgemäß starten die jüngeren Altersklassen bei den Querfeldeinrennen zu Fuß und absolvieren einen Crosslauf.

Die 2,4 km lange Strecke im Chemnitzer Sportforum war auf Grund der Witterung sehr anspruchsvoll. Mit 8 Jahren unsere jüngste Läuferin, Annemarie Römer, musste sich in der Altersklasse U11 im gemeinsamen Rennen der Jungen und Mädchen beweisen. Mit einem sehr guten 14. Platz, gleichzeitig 3. Mädchen, in einem Feld von über 30 Startern gelang ihr das ausgezeichnet.

In der U13 hatten wir mit Paul Rauschenbach (34. Platz) und Philipp Brauer (33.) ebenfalls zwei Läufer am Start. Hier waren über 50 Sportler im Rennen und natürlich die meisten schon mit längerer Trainings- und Wettkampferfahrung. Als Einstieg in die "Wettkampfszene im Radsport" haben unsere Jungs dennoch eine ordentliche Leistung gezeigt, und bei weiterem regelmäßigen Training werden wir auch bald weiter vorn mit laufen bzw. fahren können.

Unser Nationalfahrer Tobias Nolde hat in den vergangenen zwei Wochen auf Mallorca ein Trainingslager mit seinem neuen Team (dazu später mehr) absolviert. Jetzt bereitet er sich auf sein letztes Rennen als Juniorenfahrer vor, der Deutschen Omniums- Meisterschaft auf der Bahn in Frankfurt (Oder) am 16. Dezember.

Unsere Nachwuchssportler würden sich über weitere Verstärkung in ihrer Trainingsgruppe freuen.


Aktuelle Trainingszeiten sind:

Dienstag, 16.00 - 17.30 Uhr in der Sporthalle Albertsburg

Samstag, 10.00 Uhr am Vereinshaus in der Gasgasse


Zum Probetraining sind Jungen und Mädchen im Alter ab 8 Jahren jederzeit herzlich eingeladen.


(StH.)

















Foto: Paul und Philipp an der Startlinie



°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°



zum Archiv "Ergebnisse"

vor 2017