Veranstaltungen RSC Sachsenblitz 1953 e.V.
Sponsoren CNC-Metallbearbeitung  Beyer
RSC Sachsenblitz Burgstädt 1953 e. V.
Aktuelles Verein  Radrennsport Marathon/RTF Veranstaltungen Ergebnisse Archiv Kontakt Gästebuch Impressum

Datenschutzerklärung



(Mai 2018): Sachsenblitzer wurde Weltmeister im Hochradfahren


Bei der 38. IVCA Weltmeisterschaft in Bali/Indonesien gelang Helmut Arnold vom RSC Sachsenblitz Burgstädt 1953 e.V. mit seinem Sieg ein Paukenschlag in der Königsklasse der Original-Hochräder über 1 Meile. Der 70jährige nahm zum 9. Mal an so einer Meisterschaft teil.


Er hatte bereits im Jahr 2012 in Frankreich und im Jahr 2016 in Moskau/Russland einen 3. Platz erkämpft. In diesem Jahr siegte Helmut klar vor Brett Richardson aus Australien und Stuart Masson-Elliot aus England.

Vom Start weg gelang es ihm bei tropischer Hitze der Konkurrenz das Hinterrad zu zeigen. Er konnte den Vorsprung von Runde zu Runde weiter ausbauen und erreichte überlegen das Ziel.


An der diesjährigen Meisterschaft beteiligten sich rund 80 Teilnehmer, darunter 17 Deutsche mit 5 Sachsen. Diese Veranstaltung war mit dem größten Radtreffen im asiatischen Raum verbunden. Über 7000 Radler in volkstümlichen Trachten formierten sich zu einer endlos langen Ausfahrt durch Denpasar.


(AW)







RADWANDERUNGEN UND ANDERE VERANSTALTUNGEN


°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


(15.04.2018): 1. Radwanderung




°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Plan Radwandern 2018


Treffpunkt ist immer der Parkplatz am Bahnhof Burgstädt um 9:00 Uhr. Eingeladen sind alle am Radfahren Interessierten.


1. Termin:   15.04.2018

2. Termin:   24.06.2018

3. Termin:   05.08.2018

4. Termin:   30.09.2018


Zum Radwandern sind alle eingeladen. Die Strecken (20 bis 30 km) sind auch für Kinder geeignet. Das Tragen eines Helmes wird empfohlen.    


Versicherungsschutz besteht im  Rahmen einer organisierten Veranstaltung.



°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Veranstaltungsberichte